sagesnicht

 

Sagesnicht [dirapa]. 1997 – 2000, rosa Sandstein, Elektromotor, Fahrraeder, Beine von “chevalets de campagne” und sonstiges. Aufgebaute Skulptur: 5 bis 6 Meter im Durchmesser, elektrisches und mechanisches Mobile, das sich langsam und in regelmaessigen Intervallen rueckwaerts um eine bewegliche Achse bewegt, die in einem Steinsockel versenkt ist. Hergestellt mit der Unterstuetzung von Technotol S.A. Fotos von Jean-Luc Boutard.
Von der Erde unter die Naegel. 2001 Skulptur/Tanz mit Valérie Lamielle, 35 m’ in “Engrenages Spectacle”, Koproduktion Valérie Lamielle/Hervé Diasnas/Centre dramatique national d’Alsace/Pôle Sud.