Fingerspiele… (reihe der häute)

Reihe Haut (23 Bilder). Die Haut, die grosse Abwesende, ist zurückgekehrt, um wieder ein wenig Sinnlichkeit in meine Bildern einfliessen zu lassen. Fast zeitgleich sind die Knochen verschwunden, das Konzept der Transparenz wird in Frage gestellt, welches in unserer Gesellschaft so einen wichtigen Stellenwert einnimmt. Letzlich ist die Transparenz vielfältig und wie man sie nutzt ist in unserer Gesellschaft nicht immer angemessen, sogar wiedersprüchlich.
Haut und Knochen werden sich überlagern, und anschliessend in einem paradoxen Raum getrennt von einander auseinander zu sehen sein. Kein medizinischer Apparat oder digitales Programm sind bisher in der Lage solche Bilder hervor zu bringen. Das Spiegelbild ist immer noch da, aber es ist immer noch trügerisch.
Wenn man die unterschiedlichen Arten von Transparenz hier in den Blick nimmt, kann man feststellen, dass die traditionelle Durchsichtigkeit von Röntgenaufnahmen letztlich ein bestimmtes Niveau von Undurchsichtigkeit enthällt, was allgemein akzeptiert ist.

 
L’usage de la radiographie sur le corps humain à des fins non médicales est interdit, article L1333-11 du code de santé publique, mention ASN