der zirkus der lerchen

Der Zirkus der Lerchen (eine Spaziergängerfalle). 2004, Installation eines Kreises aus 100 Spiegeln, die auf einer Horizontalen in Höhe von 6 Metern vom Boden an Bäumen eines Wäldchens hängen, in einem Umkreis von 60 Metern, jeder Spiegel ist 10×10 cm, ein Aussichtspunkt ist ca. 6 Meter hoch. Auf dem Aussichtspunkt befinden sich Holztafeln mit bedrucktem Text wie auf Infotafeln vom ONF (Nationale Wald Behörde) auf rostfreiem Metall etc. Das Projekt wurde unterstützt von der DRAC Elsass, European Graphic Group, “l’art ferme” und “en attendant l’éclipse”. Video 3’26.