Fingerspiele… (Reihe Tanzende Hände)

Reihe Tanzende Hände (16 Bilder). Ich habe versucht Porträts von Gesten der Hände zu erstellen. Dafür habe ich meine Recherchen auf die Möglichkeiten der Hand ausgerichtet, Leere und Zeit zu beherrschen. Ich habe mich also auf den Rahmen und die kleinen Macken sowie die Riten der Tänzer oder auf die Aufwärmübungen des Marionettenspielers konzentriert. Stück für Stück habe ich mich auch für die typischen Gesten traditioneller Tänze interessiert, welche die Künstler ihr ganzes Leben weiterentwickeln.
In der Arbeit mit den Gesten habe ich letztendlich die Bewegung geröntgt. Ich habe begonnen Röntgenaufnahmen von 4 Händen zu machen, um eine falsche Dekomposition von Bewegungen zu simulieren (ein falscher E.J.Marey!). Letztendlich habe ich die Röntgenapparate mit all ihren Möglichkeiten genutzt, um wirkliche Bewegungen durch Röntgenstrahlung zeigen zu können.

 
L’usage de la radiographie sur le corps humain à des fins non médicales est interdit, article L1333-11 du code de santé publique, mention ASN